Erweiterte Suche
zurück zu den Premium Gesundheitsseiten

Prostata-Untersuchungen für den Mann – sicher ist sicher

Die Prostata gehört zu den Organen, über die sich die meisten Menschen erst Gedanken machen, wenn sie Probleme bereitet. Dabei ist es gerade hier sinnvoll, sich frühzeitig mit ihrer Funktionsweise und den typischen Beschwerden vertraut zu machen. Wir haben alle wichtigen Fakten übersichtlich für Sie zusammengetragen.

Was ist die Prostata und was macht sie?

Die auch als Vorsteherdrüse bekannte Prostata stellt die Samenflüssigkeit bereit, über die die Spermien aus der Harnröhre befördert werden. Da sie sich zwischen dem Schließmuskel und vor dem Blasenausgang befindet, wird sie auch als Vorsteherdrüse bezeichnet.

Aufgaben der Prostata im Überblick:

  Bildung von Sperma
  Verschluss der Harnröhre
  Verschluss der Harnblase
  Muskelkontraktionen, die den Orgasmus auslösen
  Regulation des Hormonstoffwechsels

Wieso ist eine Prostata-Untersuchung so wichtig?

In jungen Jahren haben nur die wenigsten Männer Probleme mit ihrer Prostata. Hier ist sie nämlich gerade einmal so groß wie eine Kastanie. Das Problem besteht darin, dass sie sich mit den Jahren vergrößert. Das ist keine krankhafte Veränderung, sondern ein ganz natürlicher Vorgang. Bei Männern zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr ist sie meistens schon so groß wie ein Tennisball. Das führt unter anderem dazu, dass sie die Harnröhre blockiert. Ältere Männer haben deshalb zusehends mit Problemen beim Wasserlassen zu kämpfen. Darüber hinaus geht eine vergrößerte Prostata noch mit anderen Beschwerden einher:

  Harninkontinenz
  Harnblutung
  Blut in der Samenflüssigkeit
  Erektionsstörungen
  Prostata-Entzündungen

Darüber hinaus ist die Prostata auch relativ anfällig für Krebserkrankungen. Etwa jeder zehnte Mann bekommt die Diagnose gestellt. Deshalb sollte ein jährlicher Prostata-Check für Männer ab 40 eine Selbstverständlichkeit sein.

Prostata-Untersuchungen für den Mann – sicher ist sicher
Prostata-Untersuchungen für den Mann
- sicher ist sicher -

Rechtzeitig an die Prostata-Untersuchung denken

Am Einfachsten ist es, man lässt die Prostata-Untersuchung bei seinem Hausarzt durchführen. Ist man aber beispielsweise gerade in eine neue Stadt umgezogen und hat noch keinen Hausarzt, kann man sich ganz leicht online informieren. In unserer Rubrik 'Ärzte' finden Sie die richtige Praxis in Ihrer Nähe. Auch wenn Sie nach einem Zahnmediziner, einem HNO-Arzt oder einem Urologen suchen, sind Sie hier an der richtigen Stelle.

Seine Prostata vorsorglich stärken

Sie sehen, eine Prostata-Untersuchung sollte ab dem 40. Lebensjahr etwas ganz Selbstverständliches sein. Sie ist schnell durchgeführt und sie gehen auf Nummer sicher. Darüber hinaus können Sie Ihre Gesundheit aber auch noch auf andere Weise stärken, z. B. mit einer konsequenten Diät. Wussten Sie z. B., dass Sie Ihre Prostata mit natürlichen Nahrungsergänzungen stärken können? Hierzu gehören z. B.:

Phytosterol-Phospholipid   aus Pinien gewonnen
  schnellerer Transport der Nährstoffe in die Prostatazellen

Lycopin   aus Tomaten
  kein Zucker
  antioxidative Wirkung

Pollenextrakt   viele gesunde Inhaltsstoffe
  Vitamine, Mineralien, Antioxidantien, ungesättigte Fettsäuren, Enzyme

Flachs-Lignane   hoher Nährstoffanteil
  bessere Aufnahme als bei Leinsamen

Luteolin   aus den Blättern der Perilla-Pflanze gewonnen

Myricetin   aus der Familie der Flavonoide
  hohe Bioverfügbarkeit


Achtung! Nahrungsergänzungsstoffe können eine sinnvolle Ergänzung zu einer Diät sein. Sie können auch Nährstoffdezite ausgleichen, die durch Mangelernährungen auftreten. Den Besuch beim Arzt und eine langfristige medizinische Versorgung ersetzen sie aber auf keinen Fall. Nehmen Sie sie deshalb verantwortungsbewusst.

Copyright Bild: DarkoStojanovic / pixabay.com

Hilfreiche Links

Die letzten Kommentare ...

  • Autoankauf Braunschweig: Autoankauf Export:mad: ~ 19.08.2017 um 23:41
  • Autoankauf Braunschweig: Vielen Dank für die des info. Da sind ja schon einige interessante mit dabei:mad: ~ 19.08.2017 um 23:41
  • Claudia, Frankfurter: Ich kann Lesa nur zustimmen, mir hat das Team auch sehr gut geholfen. Ich Stottere schon seit… ~ 09.08.2017 um 13:56
  • Autoankauf Export Von Autoexport Deutschlandweit: Sie möchten Ihr Auto in Mainz verkaufen und sind auf der Suche nach einem zuverlässigen und… ~ 07.08.2017 um 01:49
  • Lesa, Foster: Ich möchte mich einmal bedanken und dazu nutze ich dieses Formular für die tolle Hilfe die in… ~ 01.08.2017 um 12:34
  • jessica döring: Fruchtsäurepeeling ist echt eine gute Sache. Meine Haut sieht mit mittlerweile 38 Jahren nicht mehr… ~ 10.03.2017 um 14:57
  • Angela Elisabeth Schreiber: Ich bitte um Zusendung ihres Katalogs, da ich mir ein Farbtherapiegerät zulegen… ~ 01.03.2017 um 10:43
  • kronawitter martin: Habe seit August 2016 ein Bomedus Stumpfband mit Erfolg in der Anwendung bei Stumpfschmerz. ~ 06.02.2017 um 21:27
  • Hermann Freisberg: Frau Revermann ist eine sehr freundliche und kompetente Person. Sie konnte mir bei vielen meiner… ~ 09.06.2016 um 17:35
  • Frank Hohenberg: Herr Jannasch hat mit mir die bedeutenden Entscheidungskriterien für meinen Jobwechsel erarbeitet.… ~ 14.05.2016 um 17:18

Bookmark

Durch einen Klick auf die Icons können Sie diese Seite mit den Nutzern des jeweiligen sozialen Netzwerkes teilen.

TherapeutenAward
  • Therapeutenadressen für Ihre Gesundheit!

  • Der Therapeuten-Katalog als spezielles Gesundheits-Verzeichnis bietet Therapeuten eine kostenfreie Eintragsmöglichkeit und damit für eigene ganzheitliche Therapien, Heilverfahren und Gesundheitsprodukte zu werben. Im Bereich Therapeuten-Versicherungen bietet das international ausgerichtetes Verzeichnis spezielle Informationen rund um Versicherungen für angestellte Therapeuten und Praxen. Die Therapeuten-News, bieten News und Informationen zur Gesundheit und berichten über aktuelle Therapiemethoden - Ihr Ratgeber Gesundheit. Der Therapeuten-Award wird immer am Ende eines Quartals unter den 30 best platziertesten und damit aktivsten Praxiswebsites verlost. Die eigene Praxis und Dienstleistungen effektiv vermarkten und dadurch einen höheren Bekanntheitsgrad und neue Kunden gewinnen, alle Möglichkeiten stehen mit dem Therapeuten Katalog offen. Im Webkatalog finden sich spezialisierte Therapeuten zu den Therapiebereichen: Ergotherapie, Physiotherapie, Krankengymnastik, Psychotherapie, Heilkunde, Osteopathie, Logopaedie, Aromatherapie, Beauty- und Wellnesstherapie, Sozialtherapie, Motopädie, Kunsttherapie, Tanz- und Musiktherapie, Familientherapie, Fitnesstherapie, Hippotherapie, Sport- und Trainingstherapie, Hydro- und Phytotherapie, Sexualtherapie, Familienaufsteller.