Erweiterte Suche

Werden auch Sie zertifizierter wingwave® Coach!

Aktuelle Termine

wingwave®-Coaching: DAS TRAINING

Donnerstag - Sonntag
06.06.2013 - 09.06.2013

Donnerstag - Sonntag
29.08.2013 - 01.09.2013

Donnerstag - Sonntag
21.11.2013 - 24.11.2013

Erweitern Sie Ihre Kompetenzen
um eine der effizientesten und modernsten Methoden unserer Zeit!

Durch eine Fortbildung zum
wingwave®-Coach!

Die viertägige Fortbildung in wingwave® Coaching richtet sich an professionelle Coaches, Trainer, Ärzte und Therapeuten.

Es ist ein zusätzliches Modul zu Ihrer abgeschlossenen Ausbildung in NLP, Kommunikationspsychologie, Psychotherapie oder vergleichbaren Abschlüssen.

Sie erlernen während der viertägigen wingwave®-Basis-Fortbildung für sich selbst sowie bei anderen, emotionale und mentale Blockaden kurz, schnell und effektiv zu analysieren, diese aufzulösen sowie Ressourcen zu aktivieren, um diese für die persönliche Zielerreichung verfügbar zu machen.

wingwave®:

EMDR / Bilaterale Hemisphärenstimulation
...wie beispielsweise "wache REM Phasen", Rapid Eye Movement (schnelle Augenbewegungen)und auditive oder taktile links-rechts-Inputs zur schnellen Entstressung (limbische Stressregulation).

NLP
...
für die erfolgreiche und gehirngerechte Zielplanung.

Myostatik Test
...zur Erfassung Ihrer individuellen Muskelreaktion.
Dieser Muskeltest ermöglicht die punktgenaue Planung von optimalen Coachingprozessen durch die Identifikation coaching-relevanter Stressauslöser.

Gerne gehen wir in der Ausbildung auch auf Ihren beruflichen Bedarf ein.

Nähere Informationen finden Sie unter:
http://www.wingwave-institut-bremen.de/ausbildungen/supervision-1/index.html

oder rufen Sie uns an! Tel.: 0421 45 35 12 Wir beraten Sie sehr gerne!

 

Impressum

sjb wingwave Institut Bremen, Stefanie Jastram-Blume
Schinkenberg 5
28307 Bremen

Weitere Informationen

http://www.therapeutenkatalog.de/index.php?form=CompanyDetails&vCardID=2506

Tags:
Stressbewältigung
Datum:
Mittwoch, 8. Mai 2013, 16:29 Uhr
Kommentar abgeben

» Besondere Hinweise für Spammer

Die E-Mailadresse in den Angaben benötigen wir zur Anzeige Ihres persönlichens Gravatars. Sollten Sie bisher noch keinen Gravatar nutzen, können Sie sich kostenlos auf Gravatar.com für die Nutzung registrieren.

Kostenlos zum Mitnehmen

Unsere Artikel, Einträge und die Kommentare können Sie per RSS-Feed abonnieren.

Durch einen Klick auf die Icon können Sie diese Seite mit den Nutzern des jeweiligen sozialen Netzwerkes teilen.